Supernova

KINOSTART: 14.10.2021 • Drama • United Kingdom (2021) • 98 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Supernova
Produktionsdatum
2021
Produktionsland
United Kingdom
Einspielergebnis
2.506.542 USD
Laufzeit
98 Minuten
Von Ridley Scotts Historienepos "The Last Duel" basiert auf wahren Begebenheiten: Das Duell zwischen Jean de Carrouges und Jacques Le Gris ist der letzte gerichtlichen Zweikampfs dieser Art, der in Frankreich dokumentiert ist.

Immer wieder gab es in Hollywood zuletzt Diskussionen über die Frage, ob schwule und lesbische Rollen von heterosexuellen Darstellern gespielt werden dürfen. Schließlich sind Schauspielerinnen und Schauspieler, die offen zu ihrer Homosexualität stehen, noch immer rar in der Traumfabrik. In "Supernova", dem neuen Film des Briten Harry Macqueen, verkörpern nun einmal mehr zwei Heteros – nämlich Stanley Tucci und Colin Firth – schwule Männer, machen das aber so hinreißend, dass man sich nur schwerlich jemand anders in den Rollen vorstellen kann.

Tucci und Firth spielen Tusker und Sam, zwei Männer, die seit vielen Jahren ein Paar sind. Die beiden älteren Herren blicken auf wunderbare gemeinsame Jahre zurück, aber auch in eine ungewisse Zukunft. Denn Tusker leidet an beginnender Demenz. Noch kommt er im Große und Ganzen im Alltag zurecht, manchmal aber fällt es ihm schwer, sich an Dinge zu erinnern, auch mit seinem Roman kommt der Schriftsteller kaum mehr voran. Beiden Männern ist klar, dass sie nur noch wenige Jahre oder Monate haben werden, bis Tusker vergessen haben wird, wer er ist – und wie der Mann seiner Seite heißt. Ein vielleicht letztes Mal brechen sie gemeinsam mit ihrem Wohnmobil auf, um durch Großbritannien zu fahren und Freunde und Verwandte zu treffen – eine Reise, die ihr Leben für immer verändern wird.

Darsteller

Colin Firth wurde mit Filmen wie "Schokolade zum Frühstück" oder "The King's Speech" zum erfolgreichen Schauspieler.
Colin Firth
Lesermeinung
Gilt als einer der versiertesten Charakterdarsteller Hollywoods: Stanley Tucci.
Stanley Tucci
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Eva Röse beim Filmfestival in Stockholm.
Eva Röse
Lesermeinung
Immer eine schwer lastende Figur: Richard Harris drehte Filme ganz unterschiedlicher Qualität
Richard Harris
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Schauspielerin Anne Hathaway.
Anne Hathaway
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung