Tatort

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • Deutschland (2014)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Deutschland

Dies ist ein eigentümlicher, aber guter, ja beinahe klassischer Tatort aus Stuttgart. Klassisch, weil er in seiner langsamen Entwicklung, der unspektakulären Kameraführung und des altgewohnten Bildschnitts an Tatort-Folgen aus den Neunzigern erinnert. Fehlt nicht viel und der alte Bienzle hätte noch einmal, ein Viertele Wein schlotzend, einen Auftritt. Aber Lannert und Bootz (Richy Müller und Felix Klare), seine Nachfolger, trinken Bier und machen das, was sie reichlich oft strapazieren: Sie lassen sich als verdeckte Ermittler ins Milieu einschleusen; diesmal gibt Müller den Wachmann in der Justizvollzugsanstalt Zuffenhausen.

Warum? Weil sich dort das Wunder vollzogen hat, dass ein Häftling gleichzeitig hinter Schloss und Riegel sitzt und draußen einen Mord begeht. Dass sich aus dieser Konstellation weit mehr als nur ein Funken Krimi schlagen lässt, ist einem starken Drehbuch und erstklassigen Schauspielern zu verdanken, voran "Milchgeld. Ein Kluftingerkrimi" Herbert Knaup als jovial kalter ­Jus­tiz-Mafioso und Valerie Koch, deren Leben gleichsam von Geburt an mit Mauern und Stacheldraht des Gefängnisses verbunden war, einer Anstalt, die in diesem spannenden Film die eigentliche Hauptrolle spielt. dh

Foto: SWR/Bettina Müller

News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS