Man sagt, es sei weniger Arbeit die Künstler aufzuzählen, die noch nicht in Abbey Road aufgenommen haben als jene, die schon dort waren. Von Placido Domingo bis Oasis, von den Beatles bis Montserrat Caballé - sie waren alle da und ließen sich von der besonderen Atmosphäre des weltweit berühmtesten Musikstudios inspirieren. Regisseur Scotty Meade nahm sich viel vor: Er wollte die Geschichte des Musikstudios von seiner Eröffnung im Jahre 1931 bis heute erzählen.

Er suchte und fand historische Bild- und Tonaufnahmen, interviewte Stars der internationalen Musikszene und es entstand eine abwechslungsreiche Musikdokumentation. Klassik, Rock, Pop, Jazz und Filmmusik - das alles hat seine Heimat in den Abbey Road Studios in London. Und wer kennt nicht das berühmte Schallplattencover mit den Beatles auf dem Zebrastreifen: Sie überquerten die Abbey Road auf dem Weg zum gleichnamigen Studio.