Allein im Nirgendwo: Johnny Depp mit weiblicher
Begleitung

The Brave

KINOSTART: 30.07.1997 • Thriller • USA (1997) • 120 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Brave
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
USA
Laufzeit
120 Minuten

Der von Indianern abstammende Raphael (Johnny Depp, Foto) lebt mit seiner Familie am Rande einer Müllkippe in Morgantown, einer Kleinstadt im Mittleren Westen der USA. Die Suche nach Arbeit führt ihn in die Nachbarstadt und dort zum mysteriösen McCarthy, der den Beinamen "Todesengel" trägt. Der schlägt Raphael einen Handel vor: Er soll 50000 Dollar erhalten, wenn er einwilligt, in einem Snuff-Video mitzuspielen - einem illegalen Film, bei welchem die Darsteller gefoltert und schließlich getötet werden. Um seiner Frau und seinen Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen geht Raphael einen folgenschweren Deal ein ...

Nach ihrem gemeinsamen Auftritt in Jeremy Levens Komödie "Don Juan DeMarco" verpflichtete Johnny Depp seinen Filmpartner Marlon Brando für sein Kino-Regiedebüt, das er nach einem Roman von Gregory McDonald ("Fletch, der Troublemaker") langatmig in Szene setzte. Am Anfang noch relativ geheimnisvoll und ansatzweise spannend, verliert dieser abgedrehte Thriller aber mehr und mehr an Fahrt und Hauptdarsteller Depp hält viele Szenen lang nur sein von Melancholie gezeichnetes Gesicht in die Kamera. An dem hanebüchenen Drehbuch arbeitete übrigens auch Daniel P. Depp mit, der Halbbruder von Johnny.

Foto: Concorde Home Entertainment

Darsteller

Der US-amerikanische Schauspieler John "Johnny" Christopher Depp II. wurde am 9. Juni 1963 in Owensboro, Kentucky geboren.
Johnny Depp
Lesermeinung
Sammelte zunächst Erfahrungen beim Straßentheater: Luis Guzman.
Luis Guzman
Lesermeinung
Auch mit Glatze beeindruckend: Marlon Brando als
US-Colonel E. Kurtz
Marlon Brando
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung