Fiese Kerle unter sich - Brass Body (Dave
Bautista, l.) und Blacksmith (RZA) in Action

The Man with the Iron Fists

KINOSTART: 29.11.2012 • Action • USA (2012) • 96 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Man with the Iron Fists
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
USA
Budget
15.000.000 USD
Einspielergebnis
15.608.545 USD
Laufzeit
96 Minuten
Regie
Kamera
Schnitt

Im China des 19. Jahrhunderts sorgen rivalisierende Clans in einem abgelegenen Dorf für permanenten Ärger. Ein Fremder schmiedet hier besondere Waffen. Dann taucht auch noch der Söldner Jack Knife auf. Die Situation eskaliert vollends, als sich die verfeindeten Gruppen um eine große Fuhre Gold streiten. Der Schmied stellt sich auf die Seite der Dorfbewohner ...

An diesem dumpfen Action-Blödsinn stimmt einfach überhaupt nichts. Historisch völlig indiskutabel, funktioniert auch das platte Charakter-Design nicht und präsentiert einen modern tätowierten Schwarzen in alten China. Das kommt dabei heraus, wenn sich der Rapper und "Wu-Tang Clan"-Mitbegründer RZA als Filmemacher und Hauptdarsteller aufspielt und dann auch noch am Drehbuch mitschreibt. Als Ko-Autor hat er sich ausgerechnet Eli Roth ausgesucht, der schon mit "Hostel" oder "Cabin Fever" bewiesen hat, dass er alles andere als eine Leuchte auf dem Gebiet ist.

Foto: Universal

Darsteller
Lucy Liu in "Kill Bill - Volume 1"
Lucy Liu
Lesermeinung
Pam Grier
Lesermeinung
Schauspieler und Regisseur Russell Crowe.
Russell Crowe
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung