Ich will nur meine Tochter zurück! Natasha
Richardson als Countess Sofia Belinsky

The White Countess

KINOSTART: 30.10.2005 • Drama • USA, Großbritannien, VR China, Italien (2005) • 135 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The White Countess
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
USA, Großbritannien, VR China, Italien
Laufzeit
135 Minuten
Regie

Shanghai um 1930: Diplomat Todd Jackson ist durch eine Bombenexplosion erblindet. Die Begegnung mit Sofia, einer Exil-Gräfin, die sich als Barmädchen durchschlägt, inspiriert ihn zu der Idee, seinen eigenen Club zu eröffnen - unter der Voraussetzung, dass sie für ihn arbeitet. Sofias angeheiratete Verwandte leben zwar gern von ihrem Einkommen, erklären sie jedoch zum falschen Umgang für ihre Tochter. Als der Einfall der japanischen Truppen in der Stadt eine Massenflucht auslöst, klammert sich Sofia an ihre einzige Hoffnung - die Suche nach ihrer verschwundenen Tochter ...

In diesem prominent besetzten Drama von James Ivory liefert China den Hintergrund für ein außergewöhnliches Werk aus der Feder von Kazuo Ishiguro, der hier Themen wie Exilantentum, Sehnsucht und den Triumph der Liebe über alle Widrigkeiten des Schicksals verarbeitet. Ishiguro lieferte zuvor auch schon die Vorlage von Ivorys gefeierter Regiearbeit "Was vom Tage übrig blieb" (1993).

Foto: Sony Pictures Home Entertainment

Darsteller
John Wood
Lesermeinung
Lynn Redgrave
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS