Stephan D. Wapenhans in der Rolle des Admiral Horty
Stephan D. Wapenhans in der Rolle des Admiral Horty

Torpedos im Morgengrauen

KINOSTART: 01.01.1970 • Dokudrama • Frankreich, Österreich (2008)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Frankreich, Österreich

Die "SMS Szent István" zählt zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu den vier Großkampfschiffen im Dienst der k.u.k-Kriegsmarine. Ihr Einsatz soll im Juni 1918 eine Wende in der schwierigen Kriegssituation der Habsburger Monarchie bringen. Doch eine geplante Großoffensive in der Adria misslingt. Die "Szent István" wird von zwei italienischen Torpedos getroffen...

Regisseurin Maria Magdalena Koller erzählt in ihrem Doku-Drama die atemberaubende Geschichte des Untergangs der "Szent István", bei der 89 von mehr als 1000 Besatzungsmitgliedern ums Leben kamen. Dass die Zahl der Opfer nicht höher lag, war dem beherzten Einsatz des Unteroffiziers Franz Dueller zu verdanken. Über den Untergang des historisch bedeutsamen Schlachtschiffes kursieren bis heute wilde Spekulationen. Die entscheidende Frage ist jedoch ungeklärt: Wie war es möglich, dass zwei Torpedotreffer eine so verheerende Wirkung hatten? Die dramatischen Augenblicke der Schiffstragödie wurden in Spielszenen nachgezeichnet. Gedreht wurde auf historischen Schiffen in Rostock und Athen.

Foto: ARTE/ORF/Interspot Film/Vidicom

News zu

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung