Na, Lust auf 'ne Aufzug-Nummer? Juan Diego Botto 
auf der Suche nach Sex
Na, Lust auf 'ne Aufzug-Nummer? Juan Diego Botto 
auf der Suche nach Sex

Treffpunkt Kronen-Bar

KINOSTART: 01.01.1970 • Jugenddrama • Spanien, Frankreich (1995)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Historias del Cronen
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
Spanien, Frankreich
Im sommerlich heißen Madrid trifft sich der 20-jährige Carlos Abend für Abend mit seine Clique in der Kronen-Bar. Alkohol, Sex, Autojagden und alle Arten von Drogen bestimmen die Nächte. Alles ist "in", was der gutbürgerlichen Herkunft widerspricht. Je exzessiver die Eskapaden, je intensiver der Kitzel des Todes zu spüren ist, desto lebendiger fühlen sie sich. Wer nicht mitmacht, gilt als Feigling und wird ausgestoßen. Die großbürgerlichen, wohlhabenden Eltern stehen hilflos dem Treiben ihrer Kinder gegenüber. Doch jäh bricht die Wirklichkeit in die künstlichen Paradiese des Rausches ein, als Carlos den Tod seines besten Freundes verschuldet...

Den spanische Regisseur Montxo Armendáriz zählt in seinem Heimatland zu den wichtigsten Filmemachern der Achtziger- und Neunzigerjahre. Hier inszenierte er ein bemerkenswertes Portrait der Großstadt-Jugend, in dem die Kamera in ihre Welt aus Lebensübermut, Drogenrausch und Sex eintaucht. Dabei erlaubt sich der Regisseur auch den Kunstgriff, dass sich die Protagonisten mit einer Video-Kamera stellenweise selbst filmen.

Darsteller

Jordi Mollà bei der Premiere von "Riddick"
Jordi Mollà
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung