Die flüchtigen Touristen verstecken sich in einer
Unterwasser-Höhle

Turistas

KINOSTART: 01.12.2006 • Horrorfilm • USA (2006) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Turistas
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
USA
Budget
10.000.000 USD
Laufzeit
94 Minuten
Schnitt

Heiße Sonne, traumhafte Strände und wilde Partys - darauf freut sich eine Gruppe junger Touristen aus aller Welt, die im Herzen Brasiliens einen aufregenden Urlaub genießen wollen. Nach einem Busunfall entdecken sie eine Strandbar und tanzen die ganze Nacht durch bis zum Umfallen. Am nächsten Morgen ist die Freude allerdings schnell vorbei: Die Abenteuerurlauber wurden komplett ausgeraubt, zwei sind verschwunden, und wenig später müssen sie vor skrupellosen Organhändlern flüchten ...

Die Grundidee für John Stockwells Horrorfilm ist ja gar nicht schlecht, doch sein Werk über die gefährlichen Seiten des populären Rucksacktourismus weiß nur stellenweise zu überzeugen. So sind etwa die Unterwasser- wie Tropfsteinhöhlen-Aufnahmen durchaus gelungen, doch sonst setzt die als Überlebenskampf ausgerichtete Geschichte keine bemerkenswerten Akzente. Vielmehr schließt Stockwell hier nahtlos an seine eben so wenig gelungenen Regiearbeiten wie "Into the Blue" und "Blue Crush" an. Sein frühes Drama "Verrückt/Schön" hingegen war gut gespielt und inszeniert.

Foto: ZDF/Vantoen Pereira Jr./Zeca Guimarães

Darsteller
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung