Zweifellos gehört die Gruppe um Leadsänger Bono derzeit zu den populärsten der Welt. So wundert es nicht, dass man sozusagen als 3D-Experiment ausgerechnet ein Stadionkonzert dieser Band ausgesucht hat, um für ein fast hautnahes Live-Gefühl zu sorgen.

Für U2-Fans bietet diese Produktion tatsächlich ein Vergnügen der besonderen Art. Aufgenommen während ihrer "Vertigo"-Tour in Südamerika, bietet dieser Mitschnitt aus 100 Stunden Filmmaterial dank aufwändiger Technik ein Hautnah-Erlebnis mit Bono, The Edge, Adam Clayton und Larry Mullen. Co-Regisseurin Catherine Owens führt übrigens schon seit mehr als 15 Jahren die Bildregie für U2-Auftritte und der zweite Regisseur Mark Pellington drehte etwa das U2-Video "One".

Foto: Fantasia Film