Stricher-Liebe am Abgrund: Vassili (Stéphane
Rideau, r.) und Angelo (Dimitri Durdaine)

Unser Paradies

KINOSTART: 12.04.2012 • Drama • Frankreich (2011) • 96 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Notre paradis
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
96 Minuten
Regie

Der Pariser Stricher Vassili hat die besten Jahre längst hinter sich, seine Schönheit ist verblasst. Das lassen ihn auch seine Freier spüren, für die er bald nur noch Hass und Verachtung empfindet. Als er eines Tages im Bois de Boulogne einen misshandelten jungen Mann entdeckt, ist dies der Auftakt einer großen Liebe. Angelo, so nennt Vassili seinen Angebetenen, ist ebenfalls Stricher und gemeinsam gehen sie auf einen fürchterlichen Rachefeldzug: Sie berauben und ermorden ihre Freier. Schließlich bleibt ihnen nur noch die Flucht aus Paris ...

Regisseur und Drehbuchautor Gaël Morel ("Neuschnee", "Brüderliebe"), der seine Filmkarriere einst als Schauspieler in André Téchinés Gesellschaftsporträt "Wilde Herzen" an der Seite von Elodie Bouchez und Stéphane Rideau ("Sitcom", "Sommer wie Winter ...") startete, arbeitete in diesem Drama erneut mit Rideau zusammen. Allerdings kann sich Morel nicht entscheiden, was er hier eigentlich erzählen will: Ein Stricherdrama, eine homoerotische Liebesgeschichte oder einen Serienkiller-Thriller? So bleibt dies lediglich ein unausgegorener Mix mit jeder Menge Fleischbeschau.

Foto: Salzgeber

Darsteller
Béatrice Dalle
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Kerniger Kerl mit Herz und Verstand: Fred Ward.
Fred Ward
Lesermeinung
Norman Reedus: Seit "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Norman Reedus
Lesermeinung
Topmodel Laetitia Casta
Laetitia Casta
Lesermeinung
Claude Brasseur
Claude Brasseur
Lesermeinung