Patrick Dempsey ist nichts zu peinlich

Verliebt in die Braut

KINOSTART: 15.05.2008 • Komödie • USA (2008) • 101 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Made of Honor
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Budget
40.000.000 USD
Einspielergebnis
84.601.681 USD
Laufzeit
101 Minuten
Regie

Seit Beau Tom zu College-Zeiten beinahe über Claire hergefallen wäre, sind die beiden beste Freunde. Doch er wechselt die (Bett-)Bekanntschaften wie die Laken, während sie immer noch auf Mr. Right wartet. Erst als Claire nach England reist, merkt Tom, wie sehr ihm die Schöne fehlt. Umso größer ist die Überraschung, als sie mit einem Bräutigam zurückkehrt. Als Trauzeuge setzt Tom, der nun endlich seine wahren Gefühle für die Braut entdeckt hat, alles daran, sie für sich zu gewinnen...

Eines vorweg: Dies ist einer jener Filme, die offenbar dem kommerziellen Reißbrett entstammen. Von Beginn an ist klar, worauf das Ganze hinausläuft und so plätschert die Story völlig ohne Überraschungen vor sich hin und ist wohl nur für die interessant, die Hauptdarsteller Patrick Dempsey als Doktor in "Grey's Anatomy" "ganz süß" finden. Darüber hinaus hat Regisseur Paul Weiland keinerlei Gespür für szenische Momente: entweder er kommt zu spät in eine Szene oder er geht viel zu früh raus. Früh rausgehen (oder besser erst gar nicht reingehen) sollte auch der Zuschauer.

Foto: Fox

Darsteller
Auch jenseits von "Grey's Anatomy" erfolgreich: Kevin McKidd.
Kevin McKidd
Lesermeinung
Dank "Grey's Anatomy" weltberühmt: Patrick Dempsey.
Patrick Dempsey
Lesermeinung
Sydney Pollack
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS