Wake of Death - Rache ist alles was ihm blieb

KINOSTART: 28.12.2004 • Actionfilm • Großbritannien, USA, Deutschland (2004) • 91 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Wake of Death
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
Großbritannien, USA, Deutschland
Budget
14.000.000 USD
Einspielergebnis
521.918 USD
Laufzeit
91 Minuten
Ausgerechnet als der Rotlichtgangster Ben (Jean-Claude Van Damme) seinen Ausstieg aus der Unterwelt plant, wird seine Frau (Lisa King) von dem chinesischen Mafia-Paten Sun Quan (Simon Yam) kaltblütig ermordet. Ben quittiert die Tat mit einem gnadenlosen Feldzug gegen den Verbrecher und seine Handlanger.

Darsteller

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung