Die junge Ruth leidet an Multipler Sklerose. Ihre Eltern schieben sie in ein Heim ab. Dort versucht sie mit Hilfe anderer Patienten ihre Unabhängigkeit zurückzugewinnen.