Nachts wird sie zum Tier: Amanda Ooms mit ihrem 
vierbeinigen Freund  
Nachts wird sie zum Tier: Amanda Ooms mit ihrem 
vierbeinigen Freund  

Wolfsfrau

KINOSTART: 01.01.1970 • Fantasyfilm • Großbritannien (1996)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Wilderness
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
Großbritannien
Kamera
Unscheinbarer Bürger wird in Vollmondnächten zum Werwolf. Der ist in diesem Fall eine Frau und heißt Alice White. Schön, jung, und - man glaubt es kaum - gar nicht unglücklich über die monatliche Verwandlung zur Bestie. Denn Alice entwickelt in den tierischen Stunden sagenhafte Fähigkeiten: sie kann hellsehen und Gedanken lesen. Die einzige Schattenseite: sie verliert dabei die Kontrolle über sich - was anderen Menschen zur tödlichen Falle wird

Pilotfilm zur Serie von Ben Bolt. Alice-Darstellerin Amanda Ooms bereitete sich intensiv auf ihre Rolle vor: Einer Zoo-Wölfin namens Ayla schaute sie die Bewegungen ab, lernte sogar wolfstypische Laute. Die Schwedin hat sich in England auch als Sängerin und Tänzerin einen Namen gemacht. Film-Partner Michael Kitchen, der den Psychiater Luther spielt, wird ebenfalls einigen Zuschauern bekannt sein: Er trat unter anderem in "Jenseits von Afrika" auf.

Darsteller
Gemma Jones
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS