Ein kleiner Gauner, der seine Ex-Kumpane verraten hat, muss auf der Flucht vor Killern seine Geliebte zurücklassen. Die wiederum verliebt sich in der Zwischenzeit in seinen beruflich erfolgreichen Adoptivbruder. Um die Heirat zu verhindern, droht der Gauner damit, die kriminelle Vergangenheit seiner Geliebten auszuplaudern. Doch die Brüder haben die Rechnung ohne ihre Mutter gemacht...

Alfred E. Green drehte diese Geschichte über eine starke Frau, die sich gegenüber ihren zwei Söhnen, die beide die junge Laurie lieben, durchzusetzten weiß, als ergreifendes Melodram, das allerdings trotz guter Darsteller manchmal stark konstruiert wirkt.