Wer bist du denn? Drew Barrymore und Adam Sandler
Wer bist du denn? Drew Barrymore und Adam Sandler

50 erste Dates

KINOSTART: 22.04.2004 • Komödie • USA (2004)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
50 First Dates
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
USA
Schnitt

Henry Roth arbeitet als Fachmann in einem Aquarium in Hawaii. Als er sich in die hübsche Lucy verliebt und diese seine Gefühle offenbar erwidert, glaubt Herny an die große Liebe, zumal Lucy jeden Tag genießt als sei es ihr erstes Aufeinandertreffen. Dann findet Herny heraus, dass Lucy tatsächlich so empfindet, denn sie besitzt kein Kurzzeitgedächtnis. So muss Henry ihr jeden Tag aufs Neue erl Klären, wer er eigentlich ist...

Was zu Beginn noch halbwegs witzig ist, schlafft mehr und mehr ab, wird schließlich unlogisch (wieviel Stunden Video muss die Schöne täglich schauen, um daran erinnert zu werden, was sie mit ihrem Lover so alles erlebt hat?) und sogar nervig. Nur wer Adam Sandler mag, kann diesem Quark wohl etwas abgewinnen.

Foto: Columbia TriStar

Darsteller
Der US-amerikanische Schauspieler wurde am 9. September 1966 in Brooklyn, New York, geboren.
Adam Sandler
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Schon längst nicht mehr das kleine Mädchen aus "E. T. - Der Außerirdische": Drew Barrymore
Drew Barrymore
Lesermeinung
Ist häufig in Komödien zu sehen: Schauspieler Kevin James.
Kevin James
Lesermeinung
Schauspieler, Drehbuchautor und Produzent: Rob Schneider. 
Rob Schneider
Lesermeinung
Spielte sich als Sam in "Der Herr der Ringe" in die Herzen der Zuschauer: Sean Astin
Sean Astin
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS