Mit Hingabe kümmert sich Reza (Reza Akhlaghirad) um seine Goldfische.
Das iranische Drama "A Man of Integrity" erzählt von einem einfachen Mann, der versucht, ein integres Leben zu führen. Doch skrupellose Geschäftsleute wollen ihn korrumpieren.

A Man of Integrity - Kampf um die Würde

KINOSTART: 02.05.2019 • Thriller • IR (2017) • 117 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Lerd
Produktionsdatum
2017
Produktionsland
IR
Laufzeit
117 Minuten

Filmkritik

Korrupte Haie, kleine Fische
Von Felix Bascombe

"A Man of Integrity – Kampf um die Würde" erzählt von einem iranischen Kampf David gegen Goliath. Regisseur Mohammad Rasoulof wurde für sein Drama in Cannes ausgezeichnet.

In einem kleinen Dorf im Norden des Irans will Reza (Reza Akhlaghirad) mit seiner Frau (Soudabeh Beizaee) und dem gemeinsamen Kind ein neues Leben beginnen. Abseits vom Stress der großen Städte arbeitet er auf einer Goldfischfarm. Mit der Ruhe ist es vorbei, als ein lokaler Großunternehmer ihn und die anderen Dorfbewohner in seine Abhängigkeit zwingt. Reza tut alles, um nicht in dem Sumpf der Korruption zu versinken, der sich vor seinen Augen ausbreitet. Doch dann werden seine Fische vergiftet.

In "A Man of Integrity – Kampf um die Würde" erzählt Regisseur Mohammad Rasoulof ("Eiserne Insel") wie viele seiner Landsleute eine kleine Geschichte mit großem Anspruch: Am einem Einzelschicksal will er aufzeigen, was falsch läuft im Iran von heute. Für seine kritische Haltung wurde der 1972 geborene Filmemacher 2010 zu sechs Jahren Haft verurteilt, von denen er ein Jahr verbüßen musste; gegen Kaution befindet er sich derzeit in Freiheit. "A Man of Integrity – Kampf um die Würde" wurde 2017 in Cannes mit dem Preis der Reihe "Un Certain Regard" ausgezeichnet.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS