Rachel (Emily Woof) sucht nach ihrem verschwundenem Kind
Rachel (Emily Woof) sucht nach ihrem verschwundenem Kind

Albtraum ohne Ende

KINOSTART: 01.01.1970 • Thriller • Großbritannien (2002)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Silent Cry
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Großbritannien
Was soll man tun, wenn der Arzt einem erklärt, dass das eigene Baby gestorben ist, obwohl es doch ganz gesund schien? Und warum darf die Mutter es nicht noch ein letztes Mal sehen? Rachel macht sich jedenfalls zusammen mit dem Medizinstudenten Daniel auf die gefährliche Suche nach ihrem Kind. Sie ist sich sicher: ihr Neugeborenes lebt noch…

Regisseur Julian Richards taucht mit diesem spannenden Thriller um Kindesraub in die düstere Unterwelt Londons ein. Besonders bemerkenswert: die eigenwillige Farbgestaltung. Emily Woof verleiht ihrer Figur Charakter und Stärke und macht Rachel Stewart somit zu einer positiven Identifikationsfigur. In den vergangenen Jahren war die junge Schauspielerin bereits in diversen, erfolgreichen Produktionen zu sehen: zum Beispiel in "Ganz oder gar nicht" (1997), "Velvet Goldmine" (1998), "Lover oder Loser" (1999) und "Pandaemonium" (2000).

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung