An der schönen blauen Donau

KINOSTART: 01.01.1970 • Historienfilm • Deutschland (1965) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
An der schönen blauen Donau
Produktionsdatum
1965
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
93 Minuten
Regie
Handlungsort des Fernsehfilms ist Wien im Sommer des Jahres 1934. Bereits zu jener Zeit versuchten die österreichischen Nationalsozialisten mit Unterstützung der deutschen Botschaft in Wien die Macht an sich zu reißen. Bei diesem noch mit dilettantischen Mitteln unternommenen Putschversuch wurde der damalige österreichische Bundeskanzler Engelbert Dollfuss ermordet. Der Film, inszeniert an historischen Orten in Wien, schildert die Voraussetzungen und die Umstände dieses Putsches, der beinahe erfolgreich war, weil die demokratischen Kräfte schon im gleichen Frühjahr durch das Verbot der Sozialdemokratischen Partei aus dem politischen Leben des Landes ausgeschaltet worden waren.
Darsteller
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS