Aus Liebe zu Deutschland - Eine Spendenaffäre

KINOSTART: 16.12.2003 • Dokudrama • Deutschland (2003) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Aus Liebe zu Deutschland - Eine Spendenaffäre
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
88 Minuten
Regie
Im Mittelpunkt von Raymond Leys Doku-Fiktion 'Aus Liebe zu Deutschland - Eine Spendenaffäre' steht der umtriebige Thyssen-Lobbyist Karlheinz Schreiber. Die Glaubwürdigkeit der Politik erlitt Ende der 90er Jahre in Deutschland die größte Krise nach dem Krieg, als herauskam, dass die regierende CDU schwarze Kassen führte, die der mutmaßliche Waffenhändler Schreiber im Auftrag der Industrie eifrig 'fütterte'. Karlheinz Schreiber, dem bislang kein Haftbefehl wirklich etwas anhaben konnte, erzählt im kanadischen Exil vor der Kamera freimütig von seiner 'Kunst des Schmierens'. CDU-Schatzmeister Walther Leisler Kiep (gespielt von Günther Schramm) agiert in dieser Geschichte genauso wie seine Nachfolgerin im Amt Brigitte Baumeister, wie sie sagt, 'beseelt von dem Wunsch' zwischen Wirtschaft und Politik 'zu vermitteln'. Die Doku-Fiktion 'Aus Liebe zu Deutschland' ist auch die Geschichte vom Zerbrechen einer jahrzehntelangen politischen Freundschaft: Der unerschütterliche Altkanzler Helmut Kohl (Ulrich Voss) und sein treuer Fraktions- und Parteichef Wolfgang Schäuble (Rüdiger Vogler) haben einander am Ende der Affäre nichts mehr zu sagen. In einer aufwändigen Montage aus Spielszenen, Interviews und reichem dokumentarischem Material entwirft Ley ein politisches Sittengemälde, in dem Geben und Nehmen zum Alltag gehören - das Gefühl für Recht und Unrecht aber abhanden gekommen ist.
Darsteller
Otto Sander
Lesermeinung
Rüdiger Vogler in "Die Nonne und der Kommissar".
Rüdiger Vogler
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS