Wie wär's mit uns beiden? Greg Kinnear macht Maria
Bello an

Auto Focus

KINOSTART: 26.06.2003 • Drama • USA (2002) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Auto Focus
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Budget
7.000.000 USD
Einspielergebnis
2.062.066 USD
Laufzeit
105 Minuten
Schnitt
Als der überaus erfolgreiche TV-Star Bob Crane in den Sechzigerjahren den etwas seltsamen Videotechniker John Carpenter kennen lernt, wird er von ihm dazu überredet, seine sexuellen Fantasien auszuleben und auf Video festzuhalten. Die Freundschaft zu John hat für Bob Crane schließlich fatale Folgen...

Regisseur und Autor Paul Schrader entwirft mit diesem biografischen Porträt des Fernsehdarstellers Bob Crane gleichzeitig ein kritisches Zeitbild der Sechziger- und Siebzigerjahre und den damit verbundenen Wandel der Sexual-Moral. Hierbei überzeugt vor allem Hauptdarsteller Greg Kinnear.

Darsteller
Schlagfertig und charmant: Greg Kinnear
Greg Kinnear
Lesermeinung
Genreübergreifend erfolgreich: Maria Bello
Maria Bello
Lesermeinung
Michael McKean
Lesermeinung
Erfolgreiche Schauspielerin und Produzentin: Rita Wilson.
Rita Wilson
Lesermeinung
Schauspieler Willem Dafoe.
Willem Dafoe
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Nicht nur als Darsteller erfolgreich: Jack Black
Jack Black
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Begann seine Karriere als fescher Surfer in der TV-Serie "Gegen den Wind": Ralf Bauer
Ralf Bauer
Lesermeinung
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Katharina Böhm.
Katharina Böhm
Lesermeinung
Ausdrucksstarker Charakterdarsteller: Tim Seyfi
Tim Seyfi
Lesermeinung