Beste Chance

KINOSTART: 26.06.2014 • Komödie • Deutschland (2014) • 102 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Beste Chance
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
102 Minuten
Kamera

Nach dem Abitur vor fünf Jahren haben sich die Freundinnen Jo und Kati aus den Augen verloren. Denn Kati hat sich dazu entschieden, eine Uni in der Nähe des Heimatdorfes zu besuchen, während Jo erst einmal den Globus bereist hat, um sich schließlich in Indien niederzulassen. Doch eine Nachricht auf Jos Anrufbeantworter interpretiert Kati als Hilferuf ihrer ehemaligen Freundin. Deshalb will sie kurzentschlossen nach Indien reisen. Zwecks Begleitung will sie die alte Clique aus Schulzeiten reaktivieren. Weil dies nicht gelingt, macht sich Kati allein auf den Weg, ohne zu ahnen, dass Jo bereits ihre Rückreise angetreten hat ...

Und wieder einmal besucht Regisseur Marcus H. Rosenmüller nach ein paar Jahren seine Protagonisten aus "Beste Zeit" (2007) und "Beste Gegend" (2008). Was schon andere Filmemacher vor ihm faszinierte (etwa François Truffaut mit seinem Sie küssten und sie schlugen ihn-Zyklus oder Richard Linklater mit seiner "Before Sunrise"-Trilogie), versucht offenbar auch der bayerische Filmemacher. Waren seine ersten beiden Geschichten über die Freundinnen eher lahme Kost, versteht er es diesmal besser, dank einer dramatischen Erzählstruktur halbwegs zu unterhalten. Vielleicht wirkt das Ganze auch leichter, weil er die heimatlichen Gefilde verlässt und die Hälfte der Geschichte in Indien spielen lässt.

Foto: Meike Birck

Darsteller
Bettina Redlich
Lesermeinung
Mehrfach preisgekrönt: Rosalie Thomass, hier in dem ZDF-Krimi "Tod einer Polizistin".
Rosalie Thomass
Lesermeinung
Warten auf die Ex: Michel (Volker Bruch, Foto, v.) kann es kaum erwarten
Volker Bruch
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung