Beware of Mr. Baker

KINOSTART: 19.12.2013 • Dokumentarfilm • USA (2012) • 100 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Beware of Mr. Baker
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
USA
Laufzeit
100 Minuten
Regie
Kamera

Zweifellos zählt Ginger Baker zu den besten Schlagzeugern der Welt, zudem schrieb er mit Bands wie "Cream" und "Blind Faith" Musikgeschichte. Der in London als Peter Edward Baker geborene Musiker - wegen seiner roten Haare wurde er Ginger genannt - lernt zunächst Klavier und Trompete, bevor er zum Schlagzeug wechselte. Immer an Innovationen interessiert, entwickelte er schon früh ein unglaubliches Feeling. Er begann seine Karriere in Alexis Korners "Blues Incorporated" und der Graham Bond Organization, in der er bereits auf Jack Bruce traf. Mit ihm und mit Gitarrist Eric Clapton gründete Baker 1966 die legendäre Gruppe "Cream" und nach deren Auflösung "Blind Faith", die sich jedoch nach der Veröffentlichung des ersten Albums 1969 auch wieder auflöste. In den frühen Siebzigerjahren versuchte es Baker zunächst mit der eigenen Gruppe "Air Force", traf dann aber in Nigeria auf Afrobeat-Legende Fela Kuti, mit dem er viele Jahre zusammenarbeitete, um später wieder eher im Jazz eine Heimat zu finden.

Dokumentarfilmer und Fan Jay Bulger begab sich auf Spurensuche, war Gast bei Ginger Baker in dessen Domizil in Südafrika, bekam aber auch die aggressive Unberechenbarkeit des Schlagzeug-Giganten am eigenen Leib zu spüren (Baker brach ihm das Nasenbein). Mit bemerkenswertem Archivmaterial (oft im Rhythmus des Schlagzeugs geschnitten), Animationssequenzen, tollen Interviews von Zeitzeugen (von Carlos Santana über Charlie Watts bis Johnny Rotten) und aktuellen Bildern des mittlerweile zurückgezogen lebenden Musikers gelang Bulger nicht nur eines der atemberaubenden Porträts jüngster Zeit, sondern auch ein brillantes und zudem ungemein unterhaltsames Dokument jüngerer Musikgeschichte. Großartig!

Foto: NFP

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS