Bewaffnet mit Kamera und Knarre: Filmemacher
Michael Moore

Bowling for Columbine

KINOSTART: 21.11.2002 • Dokumentarfilm • USA (2002) • 114 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Bowling for Columbine
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Budget
4.000.000 USD
Einspielergebnis
35.564.473 USD
Laufzeit
114 Minuten
Music
Schnitt

In dem kleinen Ort Columbine wuchs nicht nur Filmemacher Michael Moore auf, von hier kamen auch Littleton-Schütze Eric Harris sowie einer der beiden Attentäter von Oklahoma City. Außerdem kommt ein weiterer Prominenter und erklärter Waffennarr aus dieser Stadt: Charlton Heston, bis zu seinem Tod Vorsitzender der National Rifle Association. Grund genug für Moore, sich seiner Heimat und dem Waffen-Wahn Amerikas mit provokanten Bildern und Assoziationen zu nähern.

Dokumentarfilmer Michael Moore schuf einen witzigen, manchmal gar schockierenden Film, der hier Amerika als ein Land von Waffenliebhabern deklariert. Da das Ganze auf Satire bedacht ist, bleiben viele Fragen wie etwa die Rolle der Medien bei dem bunten Waffenreigen unbeantwortet. Trotzdem ist das amüsante Unterhaltung und allein der Umgang mit dem Alt-Recken Charlton Heston ist ein Genuss. Michael Moore gewann mit "Bowling for Columbine" 2003 den Oscar für den besten Dokumentarfilm.

Foto: EuroVideo

Darsteller
Charlton Heston
Lesermeinung
Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Benedetta
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Gunpowder Milkshake
Actionfilm • 2021
prisma-Redaktion
House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion
"Elise und das vergessene Weihnachtsfest" ist perfekte Unterhaltung für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben.
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Kinderfilm • 2019
prisma-Redaktion
Bergman Island
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Many Saints of Newark
Kriminalfilm • 2021
prisma-Redaktion
Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao ("Nomadland") erzählt im neuen Marvel-Film "Eternals" von gottgleichen Weisen, die unseren Planeten beschützen.
Eternals
Fantasy • 2021
prisma-Redaktion
Contra
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Ron läuft schief
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020
Mit "Keine Zeit zu sterben", dem 25. Film der Reihe, verabschiedet sich Daniel Craig von seiner Rolle. Die Dreharbeiten wurden bereits im Oktober 2019 abgeschlossen. Als Folge der Pandemie verzögerte sich der Kinostart jedoch mehrfach.
Keine Zeit zu sterben
Action • 2019
prisma-Redaktion
Dear Evan Hansen
2021
prisma-Redaktion
"Dune" ist bereits die zweite Verfilmung des legendären Science-Fiction-Romans.
Dune
Science-Fiction • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS