Cinderella (Gemma Craven) hat den Spaß am Leben
nicht verloren
Cinderella (Gemma Craven) hat den Spaß am Leben
nicht verloren

Cinderellas silberner Schuh

KINOSTART: 01.01.1970 • Musical • Großbritannien (1976)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Slipper and the Rose
Produktionsdatum
1976
Produktionsland
Großbritannien
Schnitt

Nach dem Tod ihres geliebten Vaters bleibt Cinderella allein bei ihrer bösen Stiefmutter und deren Töchtern zurück und fristet ein einsames und karges Leben als deren Magd. Eines Tages erhält sie Besuch von einer Reisenden, nicht ahnend, dass es sich um eine gute Fee handelt. Erfreut über die Hilfsbereitschaft des Mädchens ermöglicht die Fee Cinderella die Teilnahme am königlichen Ball. Prinz Eduard verliebt sich auf der Stelle in die als Prinzessin verkleidete Cinderella. Er muss jedoch eine echte Prinzessin heiraten, um den Landesfrieden zu sichern. Die Liebe scheint hoffnungslos, wäre da nicht die gute Fee ...

Zwei Oscar-Nominierungen heimste diese prächtige Aschenputtel-Variante von Regisseur Bryan Forbes 1978 ein. Richard M. und Robert B. Sherman ("Mary Poppins") wurden sowohl für die beste Musik als auch für den besten Song ("The Slipper and the Rose Waltz") nominiert. Neben Richard Chamberlain, der in den Siebzigerjahren seine größte Erfolge feierte, ist hier die charmant aufspielende Gemma Craven als Cinderella zu bewundern. Die aus dem irischen Dublin stammende, nur 1,57 Meter Darstellerin konnte den Erfolg ihrer Rolle in der Folgezeit nicht wiederholen, denn sie spielte danach vorwiegend in TV-Serien oder in schlechten Filmen wie etwa "The Hole".

Foto: Paradine Co-Productions

Weitere Darsteller

Neu im kino

Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion