Wir wär's mit einem Tänzchen?

Rent

KINOSTART: 13.04.2006 • Musical • USA (2005) • 135 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Rent
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
USA
Budget
40.000.000 USD
Einspielergebnis
31.670.620 USD
Laufzeit
135 Minuten
Schnitt

Im East Village von New York lebt eine Gruppe befreundeter Künstler - allesamt warten auf ihren professionellen Durchbruch - munter vor sich hin. Möchtegern-Filmemacher Mark kann seine Ex-Freundin nicht vergessen, zumal die ihn wegen einer anderen Frau hat sitzen lassen. Marks Mitbewohner Roger ist ein Junkie, der auch noch Aids hat, dessen Freundin ist eine S&M-Tänzerin und dann taucht auch noch Ex-Wohnungsgenosse Tom auf, der seinen Lover, Drag-Queen Angel, mitbringt...

Vermutlich sorgte nur der übermäßige Broadway-Erfolg des Musical für diese völlig verkorkste Verfilmung von Chris Columbus, der ganz offensichtlich mit derlei Themen nichts anzufangen weiss. Alles wirkt überzogen, aufgesetzt, derbe künstlich und nervig. Ein Song klingt wie der andere, die Sänger sind fast allesamt schlecht, ebenso wie die Schauspieler, die fast komplett von der Bühnenfassung übernommen wurden. Ein durch und durch durchgestyltes Machwerk ohne Eigenleben! Da wünscht man sich lieber die maßlos veraltete Originalfassung von Puccinis "La Bohème"!

Foto: Sony Pictures

Darsteller
Toughe Frau: Rosario Dawson.
Rosario Dawson
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu Rent

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung