Die Zombies wollen ins Warme

Cockneys vs. Zombies

KINOSTART: 04.10.2012 • Horrorkomödie • Großbritannien (2012) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Cockneys vs. Zombies
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Großbritannien
Laufzeit
88 Minuten
Music
Kamera
Schnitt

Damit das Altersheim, in dem ihr Opa seinen Lebensabend verbringt, nicht schließen muss, werden die Brüder Andy und Terry zu Bankräubern. Doch ihr minutiös geplanter Überfall geht mächtig in die Hose und die beiden sehen sich im Handumdrehen einem gigantischen Polizeiaufgebot gegenüber. Ihr Glück, dass im Moment der Konfrontationszuspitzung eine wahre Zombie-Epidemie das Gewicht auf der Waage etwas anders verteilt. So können sich die Brüder mit ein paar weiteren illustren Gestalten durchs Zombie-verseuchte London schleichen, um fortan auch ihren Opa vor den Untoten zu bewahren ...

Nach "Shaun of the Dead" ist dies wieder ein kaum ernstzunehmendes Spektakel aus England, in dem die Zombies einmal mehr ihr Fett abbekommen und Blutfontänen die alte Slapstick ersetzen. Markige Sprüche und dumme Figuren sorgen hier für ein komödiantisches Endzeit-Treiben, das zwar nicht ganz den genannten Vorreiter erreicht, aber dennoch für geneigte Fans gute, wenn auch völlig sinnfreie Unterhaltung bietet. Interessant: Hier hat Ex-Bond-Girl Honor Blackman (Pussy Galore in "James Bond 007 - Goldfinger") noch einmal einen Auftritt. Sie war auch die Vorgängerin von Diana Rigg in der beliebten Serie "Mit Schirm, Charme und Melone".

Foto: StudioCanal

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS