Dann kamst du

KINOSTART: 18.08.2003 • Komödie • Deutschland (2003) • 87 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
George of the Jungle 2
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Deutschland
Budget
12.000.000 USD
Laufzeit
87 Minuten
Corinna Feldmann ist eine bekannte TV-Moderatorin, beim Publikum beliebt und von den Kollegen geschätzt. Doch ihre enorme Popularität nutzt ihr gar nichts, als ihr langjähriger Freund Siegfried sie von einem Tag auf den anderen verlässt. Um ihrem Ex eins auszuwischen, flirtet sie in der nächsten Sendung demonstrativ mit ihrem Studiogast: Der attraktive Gewerkschafter Peter Fehrtenbach erweist sich dabei überraschend als ungewöhnlich einfühlsamer Typ - warum sollte Corinna sich also nicht mit ihm zu einem romantischen Wochenende verabreden? Von ihrer längst verstorbenen, spitzzüngigen Großmutter aufgemuntert, die nur in Corinnas Einbildung existiert und nicht mit guten Ratschlägen geizt, macht Corinna nebenher die Bekanntschaft des charmanten Arztes Gregor Gernand. Als dann noch Corinnas schwuler Freund Bébé eine heterosexuelle Erleuchtung hat und die Wege der drei Männer sich im selben Hotel kreuzen, ist das Chaos perfekt. "Dann kamst du" ist eine mit viel Witz inszenierte Screwball-Comedy mit Katharina Böhm, Jan-Gregor Kremp, Peter Sattmann und Gisela Trowe.

Darsteller

So kennt man Angus T. Jones: Als Jake Harper in
"Two and a Half Men"
Angus T. Jones
Lesermeinung
Gisela Trowe
Lesermeinung
Typisch britisch: John Cleese
John Cleese
Lesermeinung
Josef Heynert
Lesermeinung
Katharina Böhm.
Katharina Böhm
Lesermeinung
Peter Sattmann
Peter Sattmann
Lesermeinung
Stefan Gubser als Kantonspolizist Reto Flückiger
in "Tatort - Der Polizistinnenmörder"
Stefan Gubser
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung