Ein Abend unter alten Freunden?

Das Wochenende

KINOSTART: 11.04.2013 • Drama • Deutschland (2012) • 97 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Das Wochenende
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
97 Minuten
Regie
Schnitt

Als Ex-RAF-Terrorist Jens Kessler nach jahrelanger Haft entlassen wird, lädt seine Schwester ehemalige Weggefährten in ein Landhaus ein. Was nett gemeint war, entwickelt sich aber zum Psycho-Krieg, zumal auch Jens’ Ex Inga mit ihrem Mann eingeladen wurde. Zudem will Jens endlich wissen, wer ihn damals verraten hat und er weiß, dass sich der Verräter unter den Gästen befinden muss ...

Und noch ein Film, der sich mit der RAF-Problematik befasst. Doch trotz guter Darsteller wirkt dieses Drama von Nina Grosse ("Der verlorene Sohn", "Franziskas Gespür für Männer") eher wie ein Kammerspiel, bei dem der politische Hintergrund völlig egal ist. Denn die Hauptfigur hätte auch ein normaler Straftäter und etwa wegen Bankraubs eingeknastet gewesen sein können. Zudem plätschern viele Szenen nahezu zusammenhanglos vor sich hin, wechselt der Fokus zu oft auf Nebenfiguren. Dadurch bleiben letztendlich alle Personen zu oberflächlich und mitunter auch zu hölzern, um als gesellschaftsanalytisches Werk durchgegen zu können. Da war etwa "Schattenwelt" wesentlich packender.

Foto: Universum

Darsteller
Barbara Auer als Ermittlerin in "Nachtschicht"
Barbara Auer
Lesermeinung
Gehört zur ersten Garde der deutschen Darstellerinnen: Katja Riemann.
Katja Riemann
Lesermeinung
Robert Gwisdek
Lesermeinung
Macht auch als Moderator in ZDF-Dokus ("Terra X: Superbauten") eine gute Figur: Sebastian Koch.
Sebastian Koch
Lesermeinung
Macht auch im Kölner Tatort "Die Wacht am Rhein" eine gute Figur: Sylvester Groth.
Sylvester Groth
Lesermeinung
Tobias Moretti
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung