Wenn ich nicht Superman bin, wer bin ich dann? Jeff 
Goldblum als langes Elend  
Wenn ich nicht Superman bin, wer bin ich dann? Jeff 
Goldblum als langes Elend  

Das lange Elend

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Großbritannien (1989)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Tall Guy
Produktionsdatum
1989
Produktionsland
Großbritannien
Der baumlange Schauspieler Dexter King hält sich als tumber Prügelknabe für den launischen Bühnen-Komiker Ron Anderson finanziell über Wasser. Eines Tages hat er zumindest Glück in der Liebe: Er verliebt sich in die Krankenschwester Kate, verliert aber dafür seinen Job. Schließlich kommt er bei einer Musical-Truppe unter, wo er als "Elefantenmensch" mitleiderregend mit dem Rüssel wackelt. Plötzlich interessiert sich noch eine andere Dame für das "lange Elend" - und das führt zu weiteren Turbulenzen...

Ganz im britischen Stil drehte Regisseur Mel Smith diese rabenschwarze Komödie mit bissigen Seitenhieben auf das Show-Business und vergnüglich-deftigen Dialogen. Vor allem Jeff Goldblum präsentiert sich hier von seiner besten, sprich spielfreudigsten Seite.

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Kerniger Kerl mit Herz und Verstand: Fred Ward.
Fred Ward
Lesermeinung
Norman Reedus: Seit "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Norman Reedus
Lesermeinung
Topmodel Laetitia Casta
Laetitia Casta
Lesermeinung
Claude Brasseur
Claude Brasseur
Lesermeinung