Anno und Julian sind zwei Brüder wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Während Modefotograf Anno das Leben genießt, gehört Julian eher zur stillen Sorte und plagt sich mit Selbstmordgedanken. Als sie gemeinsam einen Sommer verbringen, verlieben sich beide in die hübsche Laura...

Regisseur und Autor Jo Baier ("Der Laden", "Schwabenkinder", "Stauffenberg") beweist auch mit dieser sensibel erzählten Dreiecksgeschichte, dass er zweifellos zu den rühmlichen Ausnahmen der deutschen TV-Filmlandschaft gehört. Hier erzählt er unterhaltsam, wie zwei Männer, Ende 20, die wahre Schönheit des Lebens kennen lernen.

Foto: BR/Sperl + Schott Film