Wird die Konkubine ihren Kaiser verraten? Gong Li 
und Li Xuejian

Der Kaiser und sein Attentäter

KINOSTART: 09.12.1999 • Historiendrama • China (1999) • 162 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Jing Ke Ci Qin Wang
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
China
Laufzeit
162 Minuten
Regie

Das China 250 Jahre vor unserer Zeitrechnung ist in viele kleine Königreiche aufgeteilt. Doch der König von Qin träumt von einem vereinten, mächtigen Kaiserreich. Deshalb unterwirft er eine Provinz nach der anderen. Damit macht er sich natürlich viele Feinde. Seine Konkubine Zhao hingegen will Blutvergießen verhindern. Doch ihr Plan funktioniert nicht ...

Chen Kaige bietet hier ein historisches Gemälde mit einem Wechselbad von hervorragend komponierten und fast schon peinlichen Bildern. Außerdem dürften diese Geschichtsstunden für westliche Gemüter noch schwieriger zu verstehen sein, da man hierzulande nur wenig über chinesische Historie unterrichtet ist. Für Sinologen ist dies aber sicherlich ein lohnender Film.  

Foto: WDR/Degeto

Darsteller

Nicht nur chinesischer Cineast: Chen Kaige
Chen Kaige
Lesermeinung
Gong Li
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung