Die Königin des Nordens

KINOSTART: 30.12.2021 • Historiendrama • Denmark, Norway, Poland, Sweden (2021) • 115 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Margrete den første
Produktionsdatum
2021
Produktionsland
Denmark, Norway, Poland, Sweden
Laufzeit
115 Minuten
Music
Ein skandinavisches "Game of Thrones"

Als Margrethe II. im Januar 1972 den dänischen Thron bestieg, war sie erst die zweite Frau, der dies gelang. Man muss viele Jahrhunderte in der Geschichte des Landes zurückgehen, um auf eine weitere dänische Herrscherin zu stoßen: Im 14. Jahrhundert regierte Margarethe I. über Dänemark, außerdem über Norwegen und über Schweden. Das Historienepos "Die Königin des Nordens" erzählt nun von der Frau, deren Gebeine heute im Dom zu Roskilde liegen. 

Kaum eine Frau des Mittelalters war derart mächtig wie Margrethe I. Die skandinavische Herrscherin, die 1353 im Norden der Insel Seeland geboren wurde und 1412 in Flensburg der Pest erlag, regierte über viele Jahre über Dänemark, Norwegen und Schweden. Gekrönt wurde sie zwar nie, dennoch gelang es ihr, große Teile Skandinaviens zu vereinigen. Die Regisseurin Charlotte Sieling, die unter anderem mehrere Folgen der Serien "Borgen" und "Homeland" verantwortete, hat aus dieser außergewöhnlichen Lebensgeschichte ein bildgewaltiges Historiendrama gemacht.

Ihr Film "Die Königin des Nordens" spielt im Jahr 1402. Einige Jahre zuvor wurde Margrethes noch minderjähriger Großneffe Erik (Morten Hee Andersen) zum König gekrönt, die Macht jedoch hatte Margrethe (Trine Dyrholm) inne. Erik aber soll helfen, das Einflussgebiet der Herrscherin auszuweiten: Er will eine englische Prinzessin heiraten, und dann, so glaubt es Margrethe, werde es "kein Land mehr wagen, uns zu bekriegen".

Doch dann taucht am Hofe ein Mann auf, der behauptet, der wahre Erbe des Throns zu sein: Olav, Margrethes Sohn, der eigentlich als 17-Jähriger verstorben war. Eine Intrige? Oder ist Olav, dessen Leichnam Margrethe nie gesehen hatte, tatsächlich am Leben? Die Macht der ungekrönten Königin gerät ins Wanken.

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Darsteller
Bjørn Floberg
Lesermeinung
Für ihre Rolle in Thomas Vinterbergs "Die Kommune" erhielt sie 2016 auf der Berlinale den Silbernen Bären als beste Darstellerin: Trine Dyrholm.
Trine Dyrholm
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Plane
Action • 2023
prisma-Redaktion
Ein Mann namens Otto
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022

BELIEBTE STARS

Schauspielerin und Sängerin Sofia Carson bei den MTV Music Awards 2022.
Sofia Carson
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Demi Moore
Lesermeinung
Verkörpert quasi alles zwischen Priestern und Gangstern: Jason Isaacs.
Jason Isaacs
Lesermeinung
Schauspieler Kurt Russell.
Kurt Russell
Lesermeinung
Schauspieler Sean Penn.
Sean Penn
Lesermeinung
Al Pacino im Jahr 2022.
Al Pacino
Lesermeinung
Erfolgreicher Schauspieler: Tommy Lee Jones.
Tommy Lee Jones
Lesermeinung
Hollywood-Star Robert De Niro.
Robert De Niro
Lesermeinung
Starkomiker Jim Carrey
Jim Carrey
Lesermeinung
Auch mit Glatze beeindruckend: Marlon Brando als
US-Colonel E. Kurtz
Marlon Brando
Lesermeinung
Vom Teenie-Star zum etablierten Darsteller: Kevin Bacon
Kevin Bacon
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung