Das ist wirklich ein schöner Golfplatz! Colin Friels (l.) und Sean Connery
Das ist wirklich ein schöner Golfplatz! Colin Friels (l.) und Sean Connery

Der letzte Held von Afrika

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • USA (1993)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
A Good Man In Africa
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
USA
Music
Schnitt

Der englische Diplomat Morgan Leafy schiebt eher gelangweilt und unwillig seinen Dienst in einem gerade unabhängig gewordenen afrikanischen Staat. Doch dann wird er in eine nicht Ende wollende Kette von seltsamen Ereignissen verstrickt. Dabei beginnt alles mit einem Tripper, den er sich eingefangen hat. Sein Arzt Dr. Murray wird schließlich zur Schlüsselfigur in einem schmutzigen Machtspiel ...

Das Ganze hätte eine gute, schwarze Komödie werden können, doch der Regisseur, Oscar-Preisträger Bruce Beresford ("Miss Daisy und ihr Chauffeur"), hat diese Geschichte abgesehen von tollen Bildern dermaßen belanglos inszeniert, dass selbst der überragende Darstellerstab kaum was reißen kann. Sean Connery hat hier angeblich nur die Hauptrolle übernommen, weil am Drehort ein wunderbarer Golfplatz war.

Foto: Concorde

Darsteller
Joanne Whalley
Lesermeinung
Strahlemann: John Lithgow.
John Lithgow
Lesermeinung
Für eingefleischte James-Bond-Fans verdient nur einer diese Rolle: (Thomas) Sean Connery (hier 1998). Männlich-selbstbewusst, attraktiv mit cooler Mimik passte er ideal ins Agentenklischee der 60er Jahre.
Sean Connery
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS