Wieder einmal ist es einem Dieb gelungen, den legendären Diamanten "Der rosarote Panther" zu stehlen. Erneut macht sich der tollpatschige Inspector Clouseau auf, den dreisten Räuber zu schnappen. Doch bei der Jagd verschwindet der chaotische Polizist selbst. Reporterin Marie Jouvet sucht nach ihm und interviewt dabei alle Weggefährten Clouseaus, darunter auch den Meisterdieb "Das Phantom" ...

Die Rolle des trotteligen Inspektor Clouseau in Blake Edwards' Klassiker "Der rosarote Panther" machte Hauptdarsteller Peter Sellers über Nacht auch international bekannt. Sellers, der in vier weiteren mehr oder weniger guten Komödien die Rolle des einzigartigen Überlebenskämpfers verkörperte, starb 1980 an den Folgen einer Herzattacke. Zwei Jahre später verband Edwards altes, bis dahin meist nicht verwendetes Material aus früheren Filmen mit einer Rahmenhandlung zu einer Witz sprühenden Hommage an den verstorbenen "wahren" Inspektor Clouseau, die zwar weitestgehend vom Flair der ersten Filme lebt, aber immer noch besser ist als das "Rosarote Panther"-Der rosarote Panther von und mit Steve Martin.

Foto: ARD/Degeto