Das ist ein seltsames Bild! Inge Meysel (r.) mit 
Hans Peter Hallwachs und Eleonore Weißgerber
Das ist ein seltsames Bild! Inge Meysel (r.) mit 
Hans Peter Hallwachs und Eleonore Weißgerber

Die Liebenden vom Alexanderplatz

KINOSTART: 03.12.2001 • Gesellschaftsdrama • Deutschland (2001) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Die Liebenden vom Alexanderplatz
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
89 Minuten
Ruth Levenstein lebt mit ihrer Tochter Liz und Schwiegersohn Aaron in New York. Ihre Heimatstadt Berlin hat Ruth nicht mehr besucht, seit sie 1942 vor dem Nazi-Regime aus Deutschland geflohen ist. Als sie die Nachricht vom Tod ihres Berliner Freundes Richard erhält, dem sie ihr Überleben im Dritten Reich zu verdanken hat, beschließt Ruth, zu dessen Begräbnis noch einmal in die alte Heimat zu reisen. Mit der Nähe zu den Orten ihrer Kindheit und Jugend in Berlin Mitte rund um den Alexanderplatz werden auch die Erinnerungen an Ruths große Liebe wieder lebendig: an Max Schönbeck, mit dem sie aus Deutschland hatte fliehen wollen. Warum Max damals nicht zum verabredeten Zeitpunkt erschien und seine schwangere Freundin Ruth im Stich ließ, hat sie nie erfahren. Später hieß es dann, er sei in Stalingrad gefallen. Dann häufen sich aber die Beweise, dass dies offensichtliche eine Lüge war...

Regisseur Detlef Rönfeldt ("Eine Frau nach Maß") betreibt in dieser Mischung aus Geschichtsdrama und Liebesfilm Vergangenheitsbewältigung der besonderen Art. Dank einer stark aufspielenden Inge Meysel und einer durchdachten Story bietet dieser TV-Film trotz einiger Sentimentalitäten beste Unterhaltung.

Darsteller

Inge Meysel
Lesermeinung
Oliver Mommsen als "Tatort"-Kommissar Stedefreund
Oliver Mommsen
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Eva Röse beim Filmfestival in Stockholm.
Eva Röse
Lesermeinung
Immer eine schwer lastende Figur: Richard Harris drehte Filme ganz unterschiedlicher Qualität
Richard Harris
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Schauspielerin Anne Hathaway.
Anne Hathaway
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung