Eine Reporterin entdeckt jungen Wandersänger und baut ihn zum Star auf. Doch der Ruhm steigt ihm zu Kopf ...

Elia Kazan schuf das satirische Melodram, das überzeugend demonstriert, welch ungeheure Macht die Massenmedien haben können, im Jahre 1957.