Ein Zwilling zu viel

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Deutschland (2000)
Lesermeinung
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Deutschland
Die taffe Geschäftsfrau Inga hat alles fest im Griff - bis auf ihren Sohn Nicki. Franz, ein charmanter Betrüger, hat bei seiner Haftentlassung nichts als Schulden - aber die Idee zu einem großen Coup: Zellengenosse Kurti hat ihm von seiner reichen Schwester erzählt, die nichts von seiner Existenz ahnt: Inga. Bei ihr will Kurti sich nach seiner Entlassung einnisten. Doch Franz ist vor ihm in Freiheit, "borgt" sich die Beweismittel und steht an Kurtis Stelle vor Ingas Villentür. Der falsche Bruder sieht sofort: Da ist eine Menge zu holen. Inga und Nicki reagieren misstrauisch auf den Zwilling und Onkel, der da aus dem Nichts aufgetaucht ist. Ein Besuch bei Ingas Vater ändert das - der alte Kapitän musste tatsächlich nach dem Tod seiner Frau ein Baby zur Adoption freigeben. Nach und nach gewinnt Franz mit seinem Charme Ingas Zuneigung und Nickis Vertrauen. Schließlich ist das Ziel zum Greifen nahe: die halbe Million in Ingas Safe. Jetzt nur nicht weich werden, sagt sich Franz; schließlich schuldet er seinem Kumpel Kowalski eine Menge Geld, und erpresst wird er auch noch. Die Zeit drängt, Kurtis Entlassung steht kurz bevor. Doch mit einem hat der clevere Franz nicht im Traum gerechnet: mit der Liebe. Er hat sich schwer verknallt - ausgerechnet in Inga samt ihrem widerspenstigen Sohn Nicki. Geld oder Liebe, fragt Franz sich verzweifelt. Aber hat er überhaupt die Wahl? Zieht er den Coup durch, verliert er Inga. Gesteht er, verliert er sie womöglich auch - und die halbe Million dazu. Ein hoffnungsloser Fall...
Darsteller
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
"Allein unter Frauen": Thomas Heinze mit Jennifer Nitsch
Thomas Heinze
Lesermeinung
News zu

Neu im kino

Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS