Emma (Jordan-Claire Green) setzt sich für ihre
vierbeinigen Freunde ein
Emma (Jordan-Claire Green) setzt sich für ihre
vierbeinigen Freunde ein

Einsatz auf vier Pfoten - Ein Weihnachtsmärchen

KINOSTART: 01.01.1970 • Familienfilm • USA (2005)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The 12 Dogs of Christmas
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
USA

Pittsburgh, USA, 1931: Weihnachten naht, und eigentlich sollte es die Zeit der Einkehr und Besinnlichkeit werden. Doch dieses Jahr verspricht Weihnachten für die 12-jährige Halbwaise Emma alles andere als friedlich und familiär zu werden. Da sich ihr Vater aufgrund der Rezession nicht mehr um sie kümmern kann, schickt er Emma kurzerhand zu ihrer Tante Delores nach Doverville, Maine. Dort ist Emma zunächst nicht nur unwillkommen, sondern gerät auch direkt nach ihrer Ankunft in die Auseinandersetzungen über ein "Hunde verboten"-Gesetz, das der Bürgermeister von Doverville in der Stadt durchsetzen möchte. Mit Hilfe ihrer neuen Freunde und tierischer Unterstützung von einem ganzen Rudel süßer Hunde nimmt sich Emma dem Schicksal der Vierbeiner an und vollbringt so ihr ganz eigenes, tierisches Weihnachtswunder ...

Regisseur Kieth Merrill inszenierte diesen kindgerechten Familienfilm nach einem Drehbuch, das auf dem 1998 erschienenen Buch "The 12 Dogs of Christmas" basiert, dass Steven Paul Leiva nach einer Idee der seinerzeit siebenjährigen Emma Kragen - Tochter des Produzenten Ken Kragen - schrieb. In dem tierischen Weihnachtsmärchen überzeugt die 1991 in Portugal geborene Jordan-Claire Green, die zuvor bereits in Richard Linklaters Komödie "School of Rock" zu sehen war.

Foto: EuroVideo

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS