Und ich sach noch: Auf die Party kommt bestimmt 
wieder kein Schwein! Rom à la Fellini  

Fellinis Satyricon

KINOSTART: 01.01.1970 • Gesellschaftsporträt • Italien (1969) • 129 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Satyricon
Produktionsdatum
1969
Produktionsland
Italien
Budget
3.000.000 USD
Laufzeit
129 Minuten
Lustgerangel im dekadenten Rom Neros: Die beiden jungen Römer Encolpius und Ascyltus erleben im ersten Jahrhundert nach Christus die unglaublichsten Abenteuer. Die beiden streiten um die Gunst des Lustknaben Giton, und ihre Rivalität führt sie in immer neue Auseinandersetzungen....

Frei nach dem Fragment des antiken Autors Petronius Arbiter erzählt Federico Fellini in einem opulenten Bilderbogen voller Masken und Fabelwesen den Niedergang einer Epoche. Heraus kam ein gigantisches Sittengemälde über eine durch und durch marode Gesellschaft - und ein Augenschmaus für alle Fellini-Fans. Die Palette der Stilmittel reicht von ausschweifend lustig und frivol bis gewalttätig und blutig. Die Orgienszenen dieses Films parodierten René Goscinny und Albert Uderzo in "Asterix bei den Schweizern": Darin läßt ein dekadenter Statthalter seine Orgien vom berühmten Fellinius inszenieren...

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS