Viva Algeria

KINOSTART: 01.01.1970 • Gesellschaftsporträt • Frankreich/Algerien (2004)
Lesermeinung
Originaltitel
Viva Laldjérie
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
Frankreich/Algerien
Schnitt
"One, two. three, Viva Laldjérie!" lautet der Schlachtruf aller algerischen Fußballfans. Er ist ein Synonym für den Mix der unterschiedlichen Sprachen und Kulturen, der das heutige Algerien auszeichnet. Dieses "Schmelztiegel-Phänomen" untersucht der in Paris als Sohn algerischer Eltern geborene Regisseur Nadir Moknèche (Jg. 1965) in seinem zweiten, sinnlich-wilden Spielfilm, der in erlesenen Bildern einen mitreißenden und ungewöhnlichen Blick auf das Schicksal von Frauen in der modernen arabischen Welt gewährt.
Darsteller
Lubna Azabal
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS