Tiefe Zuneigung ohne Baby: Isabelle Carré und
Jacques Gamblin

Holy Lola

KINOSTART: 18.08.2005 • Drama • Frankreich (2004) • 130 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Holy Lola
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
130 Minuten
Music

Als sich ein junger Arzt und seine Frau dazu entscheiden, ein Kind zu adoptieren, merken sie schnell, dass der offizielle Weg in Frankreich Jahre dauern kann. So fliegen sie kurzerhand nach Kambodscha und besuchen dort Waisenheime. Doch auch hier erweist sich die Suche nach einem Baby als wahrer Spießrutenlauf. So sind die Beamten äußerst widerborstig und andere Paare auf Kindersuche sehr streitsüchtig ...

Der französische Altmeister Bertrand Tavernier überrascht durch die Inhalte seiner Filme immer wieder. Hier entpuppt sich die Kindessuche als eine Mischung aus packendem Abenteuer, zarter Liebesgeschichte und sensiblen Melodram - und das in einem Land, in dem Franzosen als ehemalige Kolonialisten nicht gerade gern gesehen sind. Tavernier schafft es hier erneut, aus den Schauspielern wahre Glanzleistungen heraus zu kitzeln.

Foto: Prokino

Darsteller
Perfektionistin: Isabelle Carré
Isabelle Carré
Lesermeinung
Jacques Gamblin
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS