Er beschwört die Geister: Jeroen Krabbé als Cyrus
LeVanu
Er beschwört die Geister: Jeroen Krabbé als Cyrus
LeVanu

Inspector Barnaby

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Großbritannien (2008)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Großbritannien

Gleich zwei Pärchen sind im Dorf Monks Barton spurlos verschwunden: Molly und Colin Thomas sowie Stanley und Nesta Goodfellow. Der Kaffee auf den Frühstückstischen ist noch warm. Colins Leiche wird mit tödlichen Schusswunden in der Brust im Wald gefunden, ausgerechnet vom "Geisterseher" Cyrus LeVanu, der zeremonielle Feuer im Wald abbrennt, um die Geister der Mönche zu versöhnen, die vor 500 Jahren von brandschatzenden Horden nieder gemetzelt wurden. LeVanus Anhänger hören bei diesen Zeremonien immer wieder ganz deutlich das Angstgeschrei der Ermordeten. Der Priester des Ortes, Reverend Wallace Stone, ist empört. Und Barnaby ärgert sich über seine Frau Joyce, da sie eifrig die Vorträge dieses Aufschneiders besucht, der sich an den Ängsten von Menschen bereichert. Da tauchen zwei weitere Vermisste auf: Molly Thomas, in ihrem Schlafzimmer erschossen, und Stan Goodfellow, manifest wahnsinnig, keines vernünftigen Wortes mächtig ...

"Barnaby"-Spezialistin Sarah Hellings ("Inspector Barnaby - Blut ist dicker ...", "Inspector Barnaby - Erst morden, dann heiraten", "Inspector Barnaby - Tote singen nicht") drehte nach der Vorlage von David Lawrence, die auf den Romanfiguren von Caroline Graham beruhen, einmal mehr einen betulich inszenierten Krimi, der aber dennoch spannend ist. Wieder einmal zeigt John Nettles in der Rolle des Barnaby, dass er einer der erfolgreichsten britischen Ermittler ist, denn auch diese Fall löst er mit der ihm eigenen Kombinationsgabe.

Foto: ZDF/Mark Bourdillon

News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS