Journey to Jah

KINOSTART: 20.03.2014 • Dokumentarfilm • Deutschland, Schweiz (2013)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Journey to Jah
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Deutschland, Schweiz

Ursprünglich stammt der Reggae-Sänger Gentleman - der mit bürgerlichem Namen Tilmann Otto heißt - aus Köln. Doch schon seit seiner Jugend bereist der Sohn eines evangelischen Pastors die Insel Jamaika und hat dort einen Ruhepol fernab der westlichen Hektik gefunden. Inzwischen pendelt er zwischen Köln und Kingston. Auch der italienische Reggae-Künstler "Alborosie" entschied sich dafür, seinen Namen Alberto D'Ascola abzulegen und seine sizilianische Heimat zu verlassen. Vor 14 Jahren schließlich baute er sich auf der Karibikinsel ein neues Leben auf. Die beiden Musiker, von denen die Inselbewohner sagen, dass sie wie echte Jamaikaner singen, haben sich auf der Insel und in der Szene längst einen neuen Namen gemacht, ...

In ihrem deutsch-schweizerischen Dokumentarfilm begleiten die Regisseure Moritz Springer und Noël Dernesch die beiden Reggae-Musiker in ihre Wahlheimat. Was sie dort finden sind nicht nur zwei überaus populäre und angesehene Musiker, die auf der karibischen Insel ihre spirituelle Heimat gefunden haben, sondern auch einen Ort, an dem Kriminalität, Leid und Armut zum Alltag gehören.

Foto: Zorro

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung