Ist er endlich tot? Sanne Wallis De Fries,
Hadewych Minis und Bracha Van Doesburg (v.l.) auf
Abwegen

Killer Babes

KINOSTART: 20.12.2007 • Schwarze Komödie • Niederlande (2007) • 96 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Moordwijven
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Niederlande
Laufzeit
96 Minuten
Regie
Music

Kitty, Estelle und Nicolette sind ein vergnügliches Frauentrio. Die Millionärsgattinnen leben sie am liebsten auf feudale Weise in den Tag hinein und widmen sich der Schönheitspflege. Doch vermutet Kitty, dass ihr Mann eine Affäre hat. Für die drei Freundinnen gibt es nur eine Lösung: Tödliche Rache in Form eines Killers, der die untreue Seele um die Ecke bringen soll. Doch natürlich kommt alles ganz anders als geplant ...

Ganz in der Tradition seiner köstlichen und ungemein erfolgreichen Komödie "Eine Familie zum Knutschen" inszenierte der niederländische Filmemacher Dick Maas diesen schwarzhumorigen Spaß nach eigenem Drehbuch. Die Story erinnert zwar an Werke wie die Geschlechterkrieg-Komödie "Der Club der Teufelinnen" von Hugh Wilson und dürfte nicht jedermanns Geschmack sein, doch die mitunter deftigen Dialoge, die gefühllosen High-Society-Schnepfen, gekonnt durch das Spiel der drei schrillen, hierzulande kaum bekannten Hauptdarstellerinnen getragen, eine Menge schräger Ideen und die vielen bitterbösen Sprüche bergen enormen Unterhaltungswert. Zudem ist das Ganze von Kameramann Guido Van Gennep hervorragend eingefangen.

 

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS