Was für ein Affentheater! Elisabeth Shue und Link
Was für ein Affentheater! Elisabeth Shue und Link

Link - Der Butler

KINOSTART: 01.01.1970 • Horrorthriller • USA, Großbritannien (1985)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Link
Produktionsdatum
1985
Produktionsland
USA, Großbritannien
Kamera
Schnitt

Mit Freude nimmt die junge Zoologie-Studentin Jane das Angebot ihres Professors an, ihm während der Semesterferien in seiner einsam gelegenen Versuchsstation zu assistieren. Doch aus der Idylle wird bald ein Albtraum: Als der intelligente Menschenaffe Link erkennt, dass er eingeschläfert werden soll, wird er zur mordenden Bestie...

Obwohl sich hier der Affe in Mimik und Gestik als brillantester Schauspieler erweist, können auch die anderen Darsteller noch überzeugen. So lebt dieser Thriller von Richard Franklin ("FX 2 - Die tödliche Illusion") von den gelungenen Horrorelementen und der ökologischen Botschaft, die den Menschen nicht gerade als "Krone der Schöpfung" präsentiert. Jahre später äußerte sich Hauptdarstellerin Elisabeth Shue zu den Dreharbeiten und beklagte, der Affe habe ihr die ganze Zeit auf die Brüste geschaut - und das auch noch sehr lüstern!

Foto: Das Vierte

Darsteller
Elisabeth Shue bei einem Medientermin für "The Boys" im Jahr 2019.
Elisabeth Shue
Lesermeinung
Terence Stamp
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu Link

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS