Ich werde Bessie helfen! Meryl Streep mit Leonardo
DiCaprio
Ich werde Bessie helfen! Meryl Streep mit Leonardo
DiCaprio

Marvins Töchter

KINOSTART: 01.01.1970 • Melodram • USA (1996)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Marvin's Room
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
USA
Schnitt

Weil Bessie, die ihren gelähmten Vater Marvin aufopferungsvoll pflegt, an Leukämie leidet, kann ihr nur eine Knochenmarkspende aus dem Familienkreis helfen. Deshalb meldet sie sich bei ihrer Schwester, die sie 20 Jahre nicht gesehen hat ...

Jerry Zaks drehte ein brillant gespieltes Melodram nach einem Bühnenstück von Scott McPherson, der 1998 im Alter von nur 33 Jahren an Aids starb. Leonardo DiCaprios Spiel erinnert hier übrigens an James Dean, Robert De Niro und Dan Hedaya überzeugen einmal mehr in ihren Nebenrollen. Diane Keaton wurde für ihre überzeugende schauspielerische Leistung als Bessie mit einer Oscar-Nominierung entlohnt.

Foto: Kinowelt

Darsteller
Wurde erst durch "Sex and the City" einem breiten Publikum bekannt: Cynthia Nixon.
Cynthia Nixon
Lesermeinung
Einst Gespielin von Woody Allen: Diane Keaton.
Diane Keaton
Lesermeinung
Die US-amerikanische Schauspielerin Mary Louise "Meryl" Streep wurde am 22. Juni 1949 in Summit, New Jersey geboren.
Meryl Streep
Lesermeinung
Hollywood-Star Robert De Niro.
Robert De Niro
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS