Kyle (Andrew Byrne) und sein neuer Freund Thomas
Kyle (Andrew Byrne) und sein neuer Freund Thomas

Mein Freund auf vier Pfoten

KINOSTART: 01.01.1970 • Familiendrama • Großbritannien (2006)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
After Thomas
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Großbritannien
Regie
Kamera
Schnitt

Der sechsjährige Autist Kyle bringt seine Eltern mit seinen Wutausbrüchen immer wieder an die Grenzen ihrer psychischen Belastbarkeit. Das wirkt sich auch auf die Ehe von Mutter Nicola und Vater Rob aus, die in die Brüche zu gehen droht. Eines Tages kommt Nicola jedoch auf die Idee, für Kyle einen Golden-Retriever in ihr Heim zu holen. Und es ist wie ein Wunder: Kyle schließt diesen Hund sofort ins Herz. Thomas, so der Name des Hundes, bildet nun die Kommunikationsbrücke für Kyle zur Außenwelt, vor allem zu seinen Eltern und Großeltern. Doch dann schlägt das Schicksal erneut gnadenlos zu...

Regisseur Simon Shore ("Get Real - Von Mann zu Mann") drehte dieses aufwühlende Familiendrama nach einer wahren Geschichte. Eine erstaunliche schauspielerische Leistung in der Rolle des autistischen Kyle gibt hier Andrew Byrne in seinem Filmdebüt, Keeley Hawes ("Othello", "Und plötzlich war es Liebe") und Ben Miles ("V wie Vendetta", "Eine Hochzeit zu Dritt", "Mord im Netz") überzeugen als die von Sorgen und Nöten gepeinigten Eltern.

Foto: BR

Darsteller
Keeley Hawes
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS