Bin ich nicht ein guter Partner? Michel Serrault 
und Claudine Auger  
Bin ich nicht ein guter Partner? Michel Serrault 
und Claudine Auger  

Mein Partner Davis

KINOSTART: 01.01.1970 • Satire • Frankreich (1979)
Lesermeinung
Originaltitel
L'associé
Produktionsdatum
1979
Produktionsland
Frankreich
Kamera
Julien Pardot, ein Werbefachmann, wird von seiner Firma entlassen. Doch er macht aus seiner Not eine Tugend, er macht Werbung für sich und wird Anlageberater. Anfangs will das nicht so recht klappen, bis er erkennt, dass es wichtig ist, einen starken Partner bei seinen Geschäften zu haben. Er erfindet den schwerreichen englischen Geschäftsmann Davis, der über ausgezeichnete internationale Beziehungen verfügt und einen sechsten Sinn für Börsengeschäfte hat. Julien und sein Partner Davis haben Erfolg, die Firma blüht und gedeiht, und doch ist Julien unglücklich, denn der Erfolg der Firma wird ausschließlich Davis angerechnet. Das Beste ist also, sich von dem Partner zu trennen. Aber wie? Julien entwickelt einen Plan, der ihn fast Kopf und Kragen kostet...

René Gainvilles glänzende Satire auf die Gepflogenheiten des Börsenbusiness überzeugt vor allem durch intelligente Einfälle und einen tollen Hauptdarsteller. Regisseur Gainville zählt zu jenen Filmemachern, die lediglich alle Jubeljahre einmal einen Film drehen. In Deutschland war bislang lediglich sein 1966 entstandenes Werk "Mord im Grand Hotel" zu sehen. Weitere Filme von Gainville sind: "Le Demoniaque" (1968), "Un Jeune Couple" (1969), "Alyse et Chloe" (1970), "Le Complot" (1973), "Un Bon Samartian" (1975) und "L'Associé" (1982).

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS